Loading...

Vereinsfahrt 2017 nach Koblenz

Mit guter Stimmung und einigen heimlichen Prosits fuhr am letzten Samstag das Blasorchester Riegelsberg in einer Bustour nach Koblenz, um dort mit seinen Musikern und Mitgliedern einen unterhaltsamen Tag zu verbringen. Nach einer schönen Frühstückspause mit Weck und Lyoner, Kaffee und Kuchen, Bier und Cremant ging es weiter in Richtung Rheinland-Pfalz.
In den rund sechs zur Verfügung stehenden Stunden konnten sich die gut 40 Frauen und Männer des Vereins ein hervorragendes Programm zusammenstellen: Zu besichtigen gab es die Festung Ehrenbreitstein, zu der man mit der Seilbahn gelangen konnte, das Deutsche Eck, eine Schiffstour zwischen Mosel und Rhein, verschiedene Museen oder die Altstadt. Das Wetter spielte hervorragend mit! Bei 22 Grad bedauerte manch einer das Zurücklassen der Sonnenbrillen, nichtsdestotrotz konnte die Sonne in vollen Zügen genutzt werden, ob hoch droben an der Festung oder unten am Rhein. Gegen 17.00 Uhr fuhr die Gruppe Richtung Heimat, in der es in Primstal im Löwenhof noch ein umfangreiches, gemeinsames Abendessen gab. Gegen 21.00 Uhr kam das Blasorchester wieder wohlbehalten in Riegelsberg an.
Der Tag war für alle Mitglieder ein schönes Erlebnis. Wir bedanken uns bei allen Organisatoren für den reibungslosen Ablauf und bei allen Musikern und Mitgliedern, die diesen Sonntag zu einem einzigartigen gemacht haben.
Nach einem ereignisreichen Jahr, in dem es viele Auftritte im Frühling, Sommer und zuletzt noch auf dem Oktoberfest in Differten gab, war dieser Tag im „Goldenen Oktober“ ein gelungenes Dankeschön.

Bilder gibt es in unserer Galerie.